Verkehrsunfall auf der L8265 zwischen Ratschenhof und Rohrenreith (Bezirk Zwettl)

Christophorus 2,NAW Zwettl und die Feuerwehren FF Zwettl-Stadt,Kleinschönau und Rudmanns wurden gestern Sonntag zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf der L8265, zwischen Ratschenhof und Rohrenreith, durch die NÖ Landeswarnzentrale und 144 Notruf Niederösterreich alarmiert.

Ein PKW Lenker war mit seinem Fahrzeug von Rohrenreith Richtung Ratschenhof, aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und schließlich an einem weiteren Baum zum Stillstand gekommen.
Der PKW Lenker wurde dabei erheblich verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt.

 

Es wurden beide Türen auf der Fahrerseite mittels hydr. Spreitzer geöffnet um den anwesenden Rettungskräften einen Zugang zum Patienten zu ermöglichen.

 

Nach der Stabilisierung des Patienten durch die anwesende Notärztin, wurde zur schonenden Rettung des Patienten, nach Rücksprache mit der Notärztin,  die B-Säule des PKWs mittels hydr. Schere entfernt.

 

Der Patient wurde durch den NAW Zwettl an Christophorus 2 (etwas ausserhalb des Waldes) übergeben und in ein Krankenhaus geflogen.

 

Quelle: http://www.ff.zwettl.at/

Danke für das Video an halo0686